Hannah Lühmann liest aus "Auszeit"

1LIVE Stories. 18.07.2021 48:30 Min. Verfügbar bis 18.07.2022 1LIVE

Wenn alles zu viel wird, wir Sorgen haben oder überarbeitet sind, gibt es eine Sache, die helfen kann: eine Auszeit. Genau um die geht es im ersten Roman von Hannah Lühmann. Paula überredet ihre Freundin Henriette zu einer Reise nach Bayern in ein Ferienhaus, doch dort kommt vieles anders als geplant. In der Lesung spricht die Autorin mit Mona Ameziane über den Stellenwert von Erfolg, die emotionale Bedeutung von Schwangerschaftsabbrüchen und die Frage, was einen echten Werwolf ausmacht. Ein 1LIVE-Podcast, © WDR 2021


Download