Anna Mayr liest aus "Die Elenden"

Anna Mayr liest aus "Die Elenden"

1LIVE Stories. 15.11.2020 45:53 Min. Verfügbar bis 15.11.2021 1LIVE

Wenn euch jemand fragt, was eure Eltern für Jobs haben, dann ist die Antwort meist ganz einfach. Für Anna Mayr war das lange Zeit anders, denn seit ihrer Geburt sind ihre Eltern arbeitslos. In ihrem Buch "Die Elenden" erzählt sie von ihren eigenen Erfahrungen in der Kindheit, entkräftet Vorurteile und erklärt, warum unsere Gesellschaft Arbeitslose verachtet und sie dennoch braucht. In der Lesung spricht sie mit Mona Ameziane über all das und zeigt auf, was sich bessern muss.


Download