Service Hörbuch – Thomas Bernhard: Bernhard für Boshafte

Hörbuchcover: "Bernhard für Boshafte" von Thomas Bernhard

Service Hörbuch – Thomas Bernhard: Bernhard für Boshafte

Ganz gleich, ob Arzt, Lehrer, Schriftsteller oder Politiker: Der österreichische Schriftsteller Thomas Bernhard hasste sie alle. Das Hörbuch "Bernhard für Boshafte" ist eine herrlich grantelnde Sammlung von Attacken und Nörgeleien quer durch sein Gesamtwerk.

Die Texte und vor allem die Hasstiraden des preisgekrönten Dramatikers und Skandalautors Thomas Bernhard sind längst Klassiker der Weltliteratur. Der 1989 gestorbene Autor war ein Kult-Nestbeschmutzer von hohen Gnaden. Daher bietet das Hörbuch "Bernhard für Boshafte" allen Schadenfreudigen einen unterhaltsamen Einblick in die Schattenseiten der deutschsprachigen Kunst-, Kultur- und Bildungsszene.

Der Schauspieler Peter Simonischek gibt einen großartigen Grantler im Sinne Thomas Bernhards. Der mit vielen Preisen ausgezeichnete Film- und Theaterdarsteller trifft genau den Bernhard-erprobten nörgelnden Ton und sein exzessives Beleidigtsein. Über eine Stunde liest Simonischek, ohne jemals so langweilig oder gar kunst- und kulturfeindlich zu werden, wie es bestimmte Berufsgruppen und auch Städte  – zumindest in den Augen des Autors -  sein können.

Hörbuch

Thomas Bernhard: Bernhard für Boshafte/ gelesen von Peter Simonischek/ Der Hörverlag/ 1 CD, 1 Stunde 8 Minuten/ Euro 9,95

Autorin: Renate Naber

Redaktion: Gerald Beyrodt

Service Hörbuch ist eine Rubrik der WDR 5 Sendung Neugier genügt und ist dort jeden zweiten Montag zwischen 10.04 Uhr und 12.00 Uhr zu hören.

Service Hörbuch – "Bernhard für Boshafte"

WDR 5 Neugier genügt - Freifläche 18.11.2019 05:46 Min. Verfügbar bis 14.11.2020 WDR 5

Download

Weitere Themen