Service Hörbuch –  Moritz Hürtgen: Angst vor Lyrik

Cover des Hörbuchs "Angst vor Lyrik" von Moritz Hürtgen

Service Hörbuch –  Moritz Hürtgen: Angst vor Lyrik

Vor was hat man nicht alles Angst? Angst vor Licht, Außerirdischen oder auch vor dem Finanzamt. Selbst wenn der Jahreswechsel überstanden ist, lassen sich doch herrlich diverse Ängste heraufbeschwören. "Angst vor Lyrik" ist eine davon.

Der Lyriker und Chefredakteur der Satire-Zeitschrift Titanic Moritz Hürtgen hat dazu den gleichnamigen Gedichtband geschrieben, das auch als Hörbuch erschienen ist. Entstanden ist ein humorvoller Versuch der Angst-Anerkennung und vielleicht auch der Angstüberwindung in Reimform.

Das preisgekrönte Schauspiel-Duo Bjarne Mädel und Katharina Marie Schubert lesen gemeinsam und abwechselnd und bereiten dem Hörer eine kleine, wunderbar unterhaltsame Stunde, in der die  Ängste vorbeifliegen, wie warme Nachtschatten. Katharina Marie Schubert und Bjarne Mädel lesen sich mit ermutigendem Schulterschluss quer durch alle Ängste. "Angst vor Lyrik", ist eine feine Einlage für zwischendurch.

Hörbuch

Moritz Hürtgen: Angst vor Lyrik. Gelesen von Bjarne Mädel und Katharina Marie Schubert. Berlin: speak low 2019. 1 Audio CD, ca. 50 Minuten, Euro 14,45 €.

Buchtipp

Moritz Hürtgen: Angst vor Lyrik. München: Kunstmann Verlag 2019. 143 Seiten, 16 Euro, ISBN: 978-3956143199.

Autorin: Renate Naber

Redaktion: Gerald Beyrodt

Service Hörbuch ist eine Rubrik der WDR 5 Sendung Neugier genügt und ist dort jeden zweiten Montag zwischen 10.04 Uhr und 12.00 Uhr zu hören.

Service Hörbuch –  Moritz Hürtgen: Angst vor Lyrik

WDR 5 Neugier genügt - Freifläche 13.01.2020 05:55 Min. Verfügbar bis 12.01.2021 WDR 5


Download

Weitere Themen