Service Hörbuch – Der Gesang der Flusskrebse

Buchdeckel vom Hörbuch "Der Gesang der Flusskrebse"

Service Hörbuch – Der Gesang der Flusskrebse

Ein Paradies in der Hölle - oder ist es umgekehrt? Delia Owens gelingt es im Gesang der Flusskrebse, uns die Einsamkeit eines Mädchens und zugleich die Sehnsucht nach einer einzigartigen Landschaft verspüren zu lassen.

Die amerikanische Autorin nimmt uns mit in den Sumpf. In die endlose Marschlandschaft North Carolinas. Dieser Landschaft gehört ihre Liebe. Und Delia Owens ist in der Lage, ansteckend von diesem Ort des Lichts zu erzählen, wo Gras in Wasser wächst und Wasser in den Himmel fließt.

Hier lebt Kya, das jüngste von fünf Kindern. In armseligen Verhältnissen. Kya ist sechs Jahre alt, als sie an einem frühen Morgen beobachtet, wie die Mutter das Haus verlässt. Und nach uns nach werden auch ihre Geschwister, zuletzt ihr Vater sie verlassen.

Kya wird zum "Marschmädchen", das lernen muss, allein in dieser Landschaft zu überleben.

Die Berliner Schauspielerin Luise Helm vertont "Den Gesang der Flusskrebse" authentisch und mit Leidenschaft, es gelingt ihr, die Melancholie dieser Sumpf- und Marschlandschaft mitschwingen zu lassen.

Autor: Wolfgang Meyer

Redaktion: Gerald Beyrodt

Hörbuch

Delia Owens: Der Gesang der Flusskrebse. Gelesen von Luise Helm.
Hörbuch Hamburg. 2019. 688 Minuten, 22,00 €, ISBN   978-3-95713-177-5.

Service Hörbuch ist eine Rubrik der WDR 5 Sendung Neugier genügt und ist dort jeden zweiten Montag zwischen 10.04 Uhr und 12.00 Uhr zu hören.

Service Hörbuch - Der Gesang der Flusskrebse

WDR 5 Neugier genügt - Freifläche 07.10.2019 06:12 Min. Verfügbar bis 03.10.2020 WDR 5

Download

Weitere Themen