Service Hörbuch – Alexander Osang: Die Leben der Elena Silber

Cover: Osang, Die Leben der Elena Silber

Service Hörbuch – Alexander Osang: Die Leben der Elena Silber

Der Liedermacher und Autor Wolf Biermann erzählt in "Barbara – Liebesnovellen und andere Raubtiergeschichten" von der Liebe, vor allem aber von seinen Begegnungen mit den Menschen in der DDR und später im Westen.

Eine Reise durch Zeit und Raum. Von einem russischen Nest nach Berlin, von 1905 bis 2017. Alexander Osang hat in "Die Leben der Elena Silber" die Geschichte seiner Familie mit den Auf- und Abs des Jahrhunderts verknüpft.

Elena ist zweieinhalb Jahre alt, als Häscher des Zaren ihren revolutionären Vater brutal ermorden. Die Februarrevolution 1905. Vom Tag dieses Grauens an beginnt für Elena eine Lebensreise, durch immer wieder durch Vertreibung und Neuanfang geprägt ist. Elena wird den stalinistischen Terror erleben, die Nazis, die DDR, die Wiedervereinigung.

Erinnerungen, um sie geht es in "Die Leben der Jelena Silber". Und um den Versuch, die Geschichten hinter diesen Erinnerungen zu rekonstruieren. Im Jahre 2017 widmet sich der Berliner Filmemacher Konstantin Stein dieser Aufgabe. Es ist seine Geschichte, die er verstehen will. Stein ist der Enkel Elenas.

Alexander Osang, der Autor, knüpft mit "Die Leben der Elena Silber" an eine große Erzähltradition an: Seine Geschichte ist der gute alte Gesellschaftsroman – im Outfit des 21. Jahrhunderts.

Hörbuch

Alexander Osang/ Die Leben der Elena Silber/ Gelesen von Stefan Kaminski/ Hörbuch Hamburg/ 1029 Minuten/ 24,00 €

Service Hörbuch ist eine Rubrik der WDR 5 Sendung Neugier genügt und ist dort jeden zweiten Montag zwischen 10.04 Uhr und 12.00 Uhr zu hören.

Service Hörbuch – Alexander Osang: Die Leben der Elena Silber

WDR 5 Neugier genügt - Freifläche 04.11.2019 06:47 Min. Verfügbar bis 30.10.2020 WDR 5

Download

Weitere Themen