Service Hörbuch: Paola Pertetti - In der Nacht hör ich die Sterne

Cover Paola Peretti: In der Nacht hör ich die Sterne

Service Hörbuch: Paola Pertetti - In der Nacht hör ich die Sterne

Die neun Jahre alte Mafalda hat Angst, bald nicht mehr sehen zu können. Und dieses Schicksal steht ihr bevor: Sie wird erblinden. Die italienische Schriftstellerin Paola Peretti öffnet uns mit ihrem Hörbuch die Augen.

Die Geschichte ist ein Sehtest für das Herz, eine Erinnerung daran, dass es nicht körperliche Dinge sind, die Menschen ausmachen.

Mafalda leidet unter Morbus Stargardt – einer unheilbaren Augenkrankheit. Bald wird Mafalda manche Dinge nicht mehr tun können. Etwa die Sterne am Nachthimmel zu zählen. Meine Welt, glaubt Mafalda, wird von Tag zu Tag kleiner. In Wahrheit erweitert sie sich. Das hat einer Hausmeisterin zu tun, aber auch mit Filippo, einem Mitschüler, der zum wunderbaren Freund und Beschützer wird.

Paola Perettis Geschichte ist anrührend, ohne Rührseligkeit. Denn sie ist authentisch erzählt. Die Autorin selbst leidet unter der Krankheit ihrer Protagonistin, sie selbst hat ihre Zeit gestoppt bis zur völligen Dunkelheit.

Hörbuch
Paola Peretti
In der Nacht hör ich die Sterne
Ungekürzte Lesung mit Jodie Ahlborn
Der Audio Verlag (DAV), 4 CDs, 4 Stunden 43 Minuten, 14,99 Euro

Autor: Wolfgang Meyer

Redaktion: Beate Wolff

Service Hörbuch ist eine Rubrik der WDR 5 Sendung Neugier genügt und ist dort jeden zweiten Montag zwischen 10.04 Uhr und 12.00 Uhr zu hören.

Service Hörbuch: Paola Pertetti - In der Nacht hör ich die Sterne

WDR 5 Neugier genügt - Freifläche 14.01.2019 05:29 Min. WDR 5

Download

Weitere Themen