Hausmeister Krause ( Tom Gerhardt ) 2006

Neue Komödien in Düsseldorf und Bonn

Stand: 23.03.2022, 11:31 Uhr

Einfach mal wieder lachen, diese Sehnsucht haben viele gerade in schwierigen Zeiten. Die Theater im Lande zeigen einige neue Komödien, die sich unser Kulturexperte Stefan Keim angeschaut hat.

Von Stefan Keim

Neue Komödien in Düsseldorf und Bonn

WDR 4 Ausgehen 24.03.2022 02:46 Min. Verfügbar bis 24.03.2023 WDR 4 Von Stefan Keim


Download

Fit wie ein Turnschuh – diese Beschreibung ist eine Untertreibung. Günther joggt mühelos die fünf Etagen zu seiner Dachwohnung rauf und runter. Jüngere Leute lässt er mit pfeifenden Lungen hinter sich, seine Wohnung ist voll mit Sportgeräten, kein ungesundes Essen und schon gar keinen Alkohol lässt er in seinen gestählten Körper. Doch sein Sohn ist in Geldnot und hat der Krankenversicherung erzählt, Günther sei pflegebedürftig. Also muss der fitte Senior den hinfälligen Tattergreis mimen.

Das ist die Geschichte von René Heinersdorffs Komödie "Weiße Turnschuhe". Sie hatte gerade im Düsseldorfer Theater an der Kö Uraufführung. Eine Paraderolle für den 82-jährigen Claus Wilcke, den viele noch als "Percy Stuart" aus der ersten Actionserie des deutschen Fernsehens kennen. Man sieht geradezu den Spaß in seinen Augen funkeln, wenn er auf der Bühne seine Fitness demonstriert. Aber Simone Pfennig gibt ihm als Pflegerin, die plötzlich bei ihm einzieht, problemlos Contra. Eine kernige, selbstbewusste Frau, die das Lügengebäude zum Wackeln bringt.

"Weiße Turnschuhe" ist eine witzige Komödie mit ernsthaften Momenten. Der Sohn hat sich verspekuliert und steckt in schweren Geldnöten. Und auch der Zustand des Gesundheitswesens spielt im Text eine wichtige Rolle. Ein gutes Beispiel dafür, dass man auch im Unterhaltungstheater kritische Themen verhandeln kann.

Diesen Anspruch hat Tom Gerhardt nicht, wenn er als Hausmeister Krause sein Bühnencomeback feiert. Das von ihm selbst zusammen mit Franz Krause verfasste Stück "Hausmeister Krause – Du lebst nur zweimal" bringt die bekannten Personen aus der Fernsehcomedy zurück. Krause interessiert sich mehr für seinen Dackelclub als für seine Ehefrau und hat den Hochzeitstag vergessen. Sie will sich das nicht gefallen lassen und schon beginnt ein wilder Ehekrieg, der immer absurdere Ausmaße annimmt. Ein Pointenfeuerwerk, das die Zuschauerinnen und Zuschauer an den Rand ihrer Lachkapazität bringt.

"Weiße Turnschuhe" im Theater an der Kö

Termine

Bis 01. Mai täglich außer Montag

Adresse

Theater an der Kö
Schadowstraße 11
40212 Düsseldorf

Kartentelefon: 0211 – 32 23 33

"Hausmeister Krause – Du lebst nur zweimal" im Contra-Kreis-Theater

Termine

Bis 10. April täglich außer Montag

Adresse

Contra-Kreis-Theater
Am Hof 3 - 5
53113 Bonn

Kartentelefon: 0228 – 63 23 07