1LIVE Krone 2019 verliehen

Die 1LIVE Krone 2015

1LIVE Krone 2019 verliehen

  • 1LIVE Krone feiert Jubiläum
  • Deutschlands größter Radio-Award
  • Gewinner aus sieben Kategorien gekürt

In Bochum ist am Donnerstagabend (05.12.2019) zum 20. Mal die 1LIVE Krone verliehen worden. Zu den Gewinnern des größten Radio-Awards Deutschlands gehörte die Rapperin Juju, die gleich zwei Preise erhielt.

SIDO als Bester Künstler ausgezeichnet

In der von Comedian Luke Mockridge moderierten Show wurde SIDO von den Hörerinnen und Hörern zum "Besten Künstler" gekürt. Sein aktuelles Album "Ich und keine Maske" brachte es auf Platz eins der Deutschen Charts.

"Beste Künstlerin" wurde die Rapperin Juju, die für ihren Song "Vermissen", den sie gemeinsam mit Henning May von AnnenMayKantereit aufgenommen hat, auch den Preis für die "Beste Single" erhielt.

Zahlreiche Live-Auftritte

Weitere Preise gingen an Felix Jaehn ("Bester Dance-Act"), Felix Lobrecht ("1LIVE Comedy-Krone"), Kontra K ("Bester Hip Hop Act"), Marteria und Casper ("Bester Live Act"), AnnenMayKantereit ("Beste Band") und die Band Giant Rooks, die mit dem Förderpreis ausgezeichnet wurde.

Bei der Veranstaltung in der Bochumer Jahrhunderthalle traten Die Toten Hosen, Alice Merton mit Bosse, die Giant Rooks, Nico Santos mit LEA, Johannes Oerding und SIDO live auf.

Sonderpreis für Robert-Enke-Stiftung

Der Sonderpreis der 1LIVE Krone ging in diesem Jahr an die Robert-Enke-Stiftung. Es sei wichtig, das Thema aus der Tabuzone zu holen, so der WDR-Sender. Die Organisation bietet Aufklärung und Hilfe zum Thema Depression an.

Stand: 05.12.2019, 22:00