Beethoven-Game

Spielerisch Beethoven entdecken

Helfen Sie Beethoven, seine Meisterwerke zu vervollständigen! 00:33 Min. Verfügbar bis 16.01.2021

Spielerisch Beethoven entdecken

Die ganze Welt feiert den 250. Geburtstag von Beethoven. Für Elise, die Mondschein-Sonate und die berühmte 9. Sinfonie: Wir bringen mit dem Beethoven-Spiel die Werke und das Leben des berühmten Komponisten mit einer App auf Ihr Handy.

Grafik Ludwig van Beethoven

Für Elise, die Mondschein-Sonate und Beethovens neunte Sinfonie -  jeder kennt diese Werke. Aber was ist das Revolutionäre an Beethovens Musik und wie ist sie entstanden? Zum 250. Geburtstag des Weltstars bringt WDR 3 klassische Musik in die Welt der "Augmented-Reality". Das Game "Beethoven – Folge der Musik" macht die Musik ganz anders erlebbar: spielerisch.

Zwei Welten treffen aufeinander

Handy mit dem geöffneten Beethoven-Game

Ähnlich wie bei "Pokémon Go" wird in dem Spiel die Vorderkamera vom Smartphone oder Tablet benutzt. Als Spieler sehen Sie Ihre reale Umgebung. Diese wird ergänzt durch Blumen, Vögel und Schmetterlinge - vorausgesetzt, Sie bleiben im Takt. Es entsteht eine typische Game-Ästhetik, direkt auf Ihrem Display: bunt und ständig in Bewegung.

Das Handy als Taktstock

Mit einem Punkt auf dem Display folgen Sie einer dynamischen Linie, die zur Musik passt. Ein sogenannter Tracer gibt Richtung und Tempo der Bewegung vor. Sie tauchen in die Musik ein und erfahren durch kurze Texte, was die Essenz von Beethovens Werk ist und was ihn weltberühmt gemacht hat.

Studierende haben mitentwickelt

"Beethoven – Folge der Musik" ist gemeinsam mit Studierenden des Cologne Game Labs, einem Institut für Spieleentwicklung der TH Köln, und dem Kölner Spiele-Start-up "Massive Miniteam" entstanden. Eine neue Form der Musikvermittlung!

Die kostenlose App kann ab dem 6. Januar für Android und iOS heruntergeladen werden.