Bei Pharma-Manager beschlagnahmtes Wu-Tang-Album verkauft

Das Album-Unikat vom Wu-Tang Clan: The Wu - Once Upon a Time in Shaolin

Bei Pharma-Manager beschlagnahmtes Wu-Tang-Album verkauft

Die US-Regierung hat ein bei dem umstrittenen Investor Martin Shkreli beschlagnahmtes Album der Rap-Gruppe Wu-Tang Clan versteigert.

Von dem Album "Once Upon a Time in Shaolin" mit 31 Titeln gibt es nur ein einziges Exemplar. Shkreli hatte es 2015 für zwei Millionen Dollar ersteigert. Die Bundestaatsanwaltschaft nannte weder den erzielten Preis noch den Namen des Käufers.

Die Behörde hatte das Werk im Jahr 2018 bei Shkreli beschlagnahmt, nachdem er wegen Betrugs an Investoren zu sieben Jahren Haft verurteilt wurde. Shkreli gilt als Hassfigur in den USA, weil er als damaliger Chef eines Pharmaunternehmens den Preis des Aids-Medikaments Daraprim mutwillig um mehr als das 50-fache erhöht hatte.

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Stand: 28.07.2021, 15:20