Wolfram Eilenberger wird Stadtschreiber Ruhr

Wolfram Eilenberger

Wolfram Eilenberger wird Stadtschreiber Ruhr

Der Philosoph und Publizist Wolfram Eilenberger wird neuer Stadtschreiber Ruhr.

Das berichtet die Westdeutsche Allgemeine Zeitung am Dienstag (10.09.2019) in ihrer Ausgabe. Wolfram Eilenberger wird ab dem ersten Oktober ein Jahr lang das Ruhrgebiet erkunden und darüber schreiben. Der Zeitung sagte er, ihn interessiere am Ruhrgebiet vor allem der Prozess der Transformation, der uns in allen westlichen Gesellschaften bervorstehe. Wolfram Eilenberger ist Gründungs-Chefredakteur des "Philosophie-Magazins". Außerdem organisiert er die "Philcologne" mit. Und als Kolumnist schreibt er für den "Cicero" und "Die Zeit". Das einjährige Stipendium wird von der Essener Anneliese-Brost-Stiftung finanziert und organisiert.

Stand: 10.09.2019, 08:24