Wim Wenders zeigt Installation in Paris

Frankreich, Paris: Der deutsche Filmemacher Wim Wenders während des Aufbaus seiner riesigen kinematographischen Installation «(E)motion» im Grand Palais, die vom 18. bis 22. April 2019 zu erleben ist.

Wim Wenders zeigt Installation in Paris

Am Pariser Grand Palais ist ab heute Abend eine riesige Installation des deutschen Regisseurs Wim Wenders zu sehen.

Dafür sollen Auszüge aus 16 Filmen auf eine Glas- und Eisenstruktur projiziert werden, darunter "Pina", "Der Himmel über Berlin" und "Der amerikanische Freund". Wenders erklärte, seine Installation sei ein Kaleidoskop, bei dem man nicht wisse, wo die Architektur beginne und der Film aufhöre. Zu sehen ist das Projekt kostenlos jeden Abend bis zum 22. April.

Stand: 18.04.2019, 06:02