Weimar erhält Widmungsexemplar von Goethe

Zeichnung aus "Hermann und Dorothea" von Johann Wolfgang von Goethe (1797)

Weimar erhält Widmungsexemplar von Goethe

Die Herzogin Anna Amalia Bibliothek in Weimar hat ein wertvolles Exemplar von Goethes "Hermann und Dorothea" mit einer Widmung des Dichters ersteigert.

Laut der Klassik Stiftung Weimar wurde das Buch bei einer Auktion in Hamburg erworben. Goethe habe es eigenhändig dem Leutnant Philipp Gauby gewidmet und ihm im Feldzug gegen Napoleon 1815 als Feldlektüre mitgegeben.

Das Buch enthält ein zweiseitiges Empfehlungsschreiben des Dichters für Gauby, den Goethe mehrfach in Tagebüchern und Briefen erwähnt.

Stand: 14.08.2020, 15:03