Seltene Werke des Informel in Werther

Außenansicht des Böckstiegel-Museums in Werther

Seltene Werke des Informel in Werther

Werke aus einer bisher noch nie gezeigten Privatsammlung präsentiert das Museum Peter August Böckstiegel im westfälischen Werther ab Sonntag (16.01.2022).

Es sind seltene Gemälde von Künstlern des deutschen Informels. Die rund 70 Arbeiten stammen von Künstlern wie Hubert Berke, einem der letzten Schüler Paul Klees an der Kunstakademie Düsseldorf, von Karl Otto Götz, Professor an der Düsseldorfer Kunstakademie, oder dem Autodidakten Hans Kaiser.

Nach Angaben des Museums zeigt die Ausstellung ein eindrucksvolles Spiegelbild einer malerischen Epoche.

Kulturtour - Böckstiegelpfad in Werther

WDR 3 Mosaik 10.08.2021 04:03 Min. Verfügbar bis 10.08.2022 WDR 3


Download

Stand: 14.01.2022, 17:26