Aufnahme des Asteroiden Lutetia

Kam das Wasser der Erde aus dem All ?

Stand: 16.08.2022, 15:55 Uhr

Japanische Forscher haben Hinweise darauf gefunden, dass Asteroiden die Bausteine des Wassers auf die Erde gebracht haben könnten.

Sie haben Gesteins- und Staubproben analysiert, die eine japanische Raumsonde am Rande unseres Sonnensystems auf einem Asteroiden eingesammelt hat. Gefunden wurde organisches Material, das unter bestimmten Umständen ein Baustein für Wasser sein könnte. Von der weiteren Auswertung der Proben erhofft sich die japanische Weltraumagentur Erkenntnisse über die Ursprünge des Lebens und der Entstehung des Universums.