Abstimmung für WDR Publikumspreis beginnt

Ein Kopfhörer klemmt über mehreren Büchern

Abstimmung für WDR Publikumspreis beginnt

Der WDR sucht ab Montag (16.12.2019) das Lieblingshörbuch aus dem Jahr 2019.

Dabei handelt es sich um einen Publikumspreis, für den man auf wdr.de abstimmen kann. In einer ersten Abstimmungsphase kann man alle Hörbücher nennen, die in diesem Jahr erschienen sind. Mitte Januar wird daraus die Top 10 ausgewählt, aus der man dann den Gewinner wählen kann.

Der WDR Publikumspreis ging im letzten Jahr an das Krimi-Hörbuch "Tod unter Lametta" von Kai Magnus Sting. Im Jahr davor gewann "Qualityland", in dem es um eine digital optimierte Zukunft geht.

Der WDR Publikumspreis wird im März auf der Gala des Deutschen Hörbuchpreises verliehen.

Stand: 16.12.2019, 07:00