Verleihung der Karlsmedaille verschoben

Der Karlspreis - Auszeichnung als Medaille

Verleihung der Karlsmedaille verschoben

Die für Mai geplante Verleihung der Karlsmedaille für europäische Medien wird wegen der Coronakrise verschoben.

Die Entscheidung sei in der jetzigen Situation alternativlos, sagte der Vorsitzende des Vereins am Montag (06.04.2020) in Aachen. Ein Ersatztermin steht noch nicht fest.

Die Karlsmedaille wird seit 2000 im Vorfeld des Karlspreises verliehen. Damit wird eine Persönlichkeit oder eine Institution geehrt, die sich in Bereich Medien für Europa eingesetzt hat.

Stand: 06.04.2020, 19:46