Vatikanische Museen locken jüngere Leute

Barbara Jatta, Leiterin der vatikanischen Museen

Vatikanische Museen locken jüngere Leute

Die Corona-Pandemie hat den Vatikanischen Museen ein jüngeres Publikum beschert.

Das hat die Direktorin, Barbara Jatta, der italienischen Zeitung "Panorama" gesagt. Sie führt das neue Interesse junger Leute darauf zurück, dass die Vatikanischen Museen während der Pandemie aktiver in Sozialen Netzwerken waren. Daraufhin hätten auch Influencer die Museen ihren Fans empfohlen. Die Kunsthistorikerin sieht deshalb das Digitale als großen Gewinner während des Lockdowns. Die Museen des Vatikan waren wegen der Covid-19-Pandemie seit dem Frühjahr 2020 mehrfach über längere Zeit geschlossen.

Stand: 04.08.2021, 14:22