USA wollen Tiktok und Wechat sperren

TikTok wird in den  USA wahrscheinlich von Oracle übernommen

USA wollen Tiktok und Wechat sperren

Die US-Regierung hat die Sperrung der beiden chinesischen Socia-Media-Apps Tiktok und Wechat angekündigt.

Wie das US-Handelsministerium am Freitag mitteilte, ist ab Sonntag der Download in den USA nicht mehr möglich. Tiktok soll zudem ab dem 12. November für Nutzer in den USA nicht mehr funktionieren, während dies im Fall von Wechat bereits ab Sonntag der Fall sein soll.

Die US-Regierung glaubt, dass die Online-Dienste Daten von Amerikanern an chinesische Behörden weitergeben. Daher sollte das US-Geschäft der chinesischen Dienste an amerikanische Unternehmen verkauft werden.

Beobachter gehen davon aus, dass die jetzige Ankündigung bedeutet, dass US-Präsident Trump mit einem bereits ausgehandeltem Deal nicht einverstanden ist.

Stand: 18.09.2020, 17:42