US-amerikanischer Soziologe Norman Birnbaum gestorben

Norman Birnbaum

US-amerikanischer Soziologe Norman Birnbaum gestorben

Der amerikanische Soziologe und Publizist Norman Birnbaum ist tot. Er starb im Alter von 92 Jahren in Washington, D.C.

Birnbaum galt als einer der führenden linken Intellektuellen der USA. Er promovierte in Harvard und war Politikprofessor an der Georgetown University in Washington. In Europa unterrichtete er unter anderem in London, Oxford und Straßburg. Außerdem war er als Berater für Politiker wie Robert und Edward Kennedy, Jimmy Carter und Henry Kissinger tätig. Norman Birnbaum schrieb auch regelmäßig für deutsche Zeitungen und Zeitschriften.

Stand: 08.01.2019, 09:11