Eine Person hält einen Beutel mit Corona-Tests in der Hand.

Corona dominiert Unwort des Jahres

Stand: 14.12.2021, 11:04 Uhr

Die Corona-Pandemie prägt auch in diesem Jahr die Suche nach dem Unwort des Jahres.

Vorgeschlagen sind Ausdrücke wie "Querdenker", "systemrelevant" und "Impfmassaker". Laut der Sprecherin der Unwort-Jury, Constanze Spieß, gehören mehr als 90 Prozent der bislang rund 600 Einsendungen zum Themenbereich Corona.

Im vergangenen Jahr hatte die Jury erstmals zwei Begriffe ausgewählt: "Corona-Diktatur" und "Rückführungspatenschaften". Damit wollte sie deutlich machen, dass auch zu anderen Themen inhumane und unangemessene Wörter geprägt werden.

Das ausgewählte Unwort des Jahres 2021 wird am 12. Januar bekanntgegeben.