Verletzte Journalisten in der Ukraine

UNO: Journalisten in Ukraine festgenommen

Stand: 25.03.2022, 18:04 Uhr

Seit Beginn des russischen Angriffskriegs sind nach Angaben der Vereinten Nationen 15 Journalisten und Aktivisten sowie dutzende Amtsträger in der Ukraine durch russische Soldaten festgenommen oder verschleppt worden.

Einige Fälle erinnern die Vertreterin des UN-Menschenrechtsbüros in der Ukraine, Matilda Bogner, an "Geiselnahmen". Als Grund für die Festnahmen nannte sie, dass die Journalisten und Aktivisten lautstark gegen die Invasion protestiert hätten.

UN-Mitarbeiter sollen derzeit Berichten nachgehen, wonach fünf Journalisten und drei Aktivisten inzwischen freigelassen worden seien. Der Verbleib der anderen Betroffenen sei unklar.