Viele Deutsche halten Museen für systemrelevant

Ein Besucher checkt mit digitalem Ticket ins Museum ein.

Viele Deutsche halten Museen für systemrelevant

In Deutschland halten viele Menschen Museen und Galerien in der Corona-Krise für "systemrelevant".

In einer Umfrage für das Kunstmagazin Monopol stimmten gut 48 Prozent der Aussage zu. Rund 42 Prozent halten Museen dagegen nicht für systemrelevant. Deutliche Unterschiede bei der Einschätzung gab es bei den verschiednen Altersgruppen. Bei den unter 30-jährigen gab es die größte Zustimmung für die Systemrelevanz von Museen. Museen und Galerien in Deutschland sind wegen der Pandemie seit November geschlossen.

Stand: 26.01.2021, 15:57