Kölner Professor erhält Auszeichnung für "The Queen's Gambit"

Foto von Szenenbildner Uli Hanisch bei einem Pressetermin in der Veranstaltungsstätte HAU3 vom Theater Hebbel am Ufer

Kölner Professor erhält Auszeichnung für "The Queen's Gambit"

Uli Hanisch, Professor für Szenenbild an der Internationalen Filmschule köln, ist bei den Art Directors Guild Awards in den USA ausgezeichnet worden.

Gewürdigt wurde damit seine Leistung als Production Designer der Serie "The Queen’s Gambit". Die Preise wurden zum 25. Mal von der US-amerikanischen Gewerkschaft Art Directors Guild an herausragende Szenenbildner in Film und Fernsehen verliehen.

Uli Hanisch ist seit 2018 Professor in Köln, zuvor war er bereits viele Jahre Dozent ander Filmschule. Er erhielt für seine Arbeit dreimal den Deutschen Filmpreis. Für die ARD-Serie "Babylon Berlin" wurde er mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet.

Stand: 12.04.2021, 18:47