Asterix-Zeichner Albert Uderzo ist tot

Der Autor und Illustrator Albert Uderzo an einem Schreibtisch mit seinen Figuren Asterix (l.) und Obelix (r.).

Asterix-Zeichner Albert Uderzo ist tot

Asterix-Zeichner Albert Uderzo ist im Alter von 92 Jahren gestorben.

Uderzo und der Texter René Goscinny waren mit ihren Comics über das Leben in einem gallischen Dorf weltberühmt geworden. Die Asterix-Bände erscheinen bis heute in mehr als hundert Sprachen und Dialekten.

Die erste Ausgabe brachten Uderzo und Goscinny vor rund 60 Jahren heraus. Als Goscinny 1977 unerwartet starb, setzte Uderzo die Arbeit alleine fort. Aus Altersgründen gab er 2012 die Produktion der Reihe ab.

Stand: 24.03.2020, 10:41