Schauspielerin Chramostova in Tschechien gestorben

Die tschechische Schauspielerin Vlasta Chramostova

Schauspielerin Chramostova in Tschechien gestorben

Die tschechische Schauspielerin und frühere Dissidentin Vlasta Chramostova ist tot.

Laut der Zeitung "Lidove Noviny" ist Chramostova am Sonntag im Alter von 92 Jahren gestorben. Sie war eine der ersten, die 1977 die von Vaclav Havel initiierte Charta gegen Menschenrechtsverletzungen in der damaligen Tchechoslowakei unterschrieben hat. Die sozialistischen Machthaber belegten sie daraufhin mit einem jahrelangen Berufsverbot. Laut dem Kulturministerium in Prag soll sie mit staatlichen Ehren begraben werden.

Stand: 07.10.2019, 16:04