Archaischer Stein-Kopf in Paestum gefunden

Hera-Tempel I (sog. Poseidon Tempel) auf dem Ausgrabungsgelände in Paestum

Archaischer Stein-Kopf in Paestum gefunden

In der süditalienischen Ruinenstätte Paestum ist bei Ausgrabungen ein Kopf aus der griechischen Siedlungszeit zutage gekommen.

Der lebensgroße Kopf aus Travertin-Stein stammt aus dem 6. Jahrhundert vor Christus und damit aus der Frühphase der griechischen Kolonie. Unklar ist, ob der Kopf Teil einer Statue oder einer Giebeldekoration war. Der Direktor des archäologischen Parks Paestum, Gabriel Zuchtriegel, erklärte, ein derartiger Fund sei allgemein selten und einzigartig für Paestum. Alle bisher gefundenen archaischen Skulpturen seien aus Sandstein, der Kopf sei die erste Skulptur aus Travertin und wahrscheinlich die älteste.

Stand: 17.09.2019, 18:49