Olivia Newton-John bei einem Konzert

Staatliche Trauerfeier für Olivia Newton-John

Stand: 11.08.2022, 09:24 Uhr

Die am Montag im Alter von 73 Jahren gestorbene Sängerin und Schauspielerin Olivia Newton-John soll mit einer staatlichen Trauerfeier in Australien gewürdigt werden.

Die Familie der britisch-australischen Künstlerin habe ein entsprechendes Angebot angenommen, sagte der Premierminster des australischen Bundesstaats Victoria, Daniel Andrews. Die Feier solle allerdings eher ein Konzert als eine Beisetzung werden. Ort und Datum sind noch nicht bekannt. Newton-John wurde mit der Musicalverfilmung "Grease" Ende der 1970er weltberühmt. Sie war nach langen Kampf gegen Krebs im US-Bundesstaat Kalifornien gestorben. Die gebürtige Britin war in Australien aufgewachsen.