Filmproduzent Tom Zickler gestorben

Tom Zickler

Filmproduzent Tom Zickler gestorben

Der Filmproduzent Tom Zickler ist tot.

Er begann seine Karriere im Filmgeschäft bei der DEFA. Bekannt wurde er durch seine Zusammenarbeit mit Till Schweiger. Die beiden haben zusammen einige der erfolgreichsten deutsche Kinofilme produziert, darunter "Knockin' on Heaven's Door" und "Keinohrhasen". 2017 gründete Tom Zickler zusammen mit Studio Babelsberg die Produktionsfirma Traumfabrik Babelsberg. Ziel war es, vermehrt wieder deutsche Kinofilme in Babelsberg zu entwickeln und zu produzieren.

Der Vorstand der Studio Babelsberg AG, Christoph Fisser, zeigte sich fassungslos und bestürzt. Die deutsche Filmlandschaft verliere einen der größten Filmproduzenten und leidenschaftlichsten Geschichtenerzähler. Tom Zickler habe wie kein anderer gewusst, wie man Zuschauer begeistert. Er wurde 55 Jahre alt

Stand: 03.09.2019, 11:00