Thüringer Literaturpreis für Sibylle Berg

Sibylle Berg

Thüringer Literaturpreis für Sibylle Berg

Die Schriftstellerin Sibylle Berg hat am Dienstag (03.09.2019) den Thüringer Literaturpreis bekommen.

Die Jury begründete ihre Entscheidung damit, dass Berg in ihrem Werk die Verunsicherung durch die zentralen Veränderungen unserer Gesellschaft auf den Einzelnen analysiere. Dadurch wirke sie kritisch und politisch engagiert am zeitgenössischen Diskurs mit.

Sibylle Berg wurde als Autorin von Romanen, Theaterstücken und Kolumnen bekannt. Im Frühjahr erschien ihr Roman "GRM - Brainfuck". Darin schildert sie das Leben von Jugendlichen aus der englischen Unterschicht.

Stand: 03.09.2019, 19:32