Thomas-Mann-Häuser starten digitale Plattform

Das restaurierte Thomas Mann Haus in Los Angeles.

Thomas-Mann-Häuser starten digitale Plattform

Die fünf Thomas-Mann-Häuser haben ihre Sammlungsbestände digital zusammengefasst.

Interessierte können künftig über die Plattform "TMI Research" kostenlos in den Beständen der Institutionen in Lübeck, München, Zürich, Nida und Los Angeles recherchieren.

Das neue Portal soll bei der digitalen Jahrestagung der Deutschen Thomas Mann Gesellschaft am 20. September vorgestellt werden. Bei der Konferenz geht es unter anderem um die Frage, welche Spuren das europäische und amerikanische Exil im Werk des Literatur-Nobelpreisträgers Thomas Mann hinterlassen hat.

Stand: 15.09.2021, 14:45