Thomanerchor: erstmals Mädchen bei Vorsingen

Begleitet vom Gewandhausorchester und unter der Leitung von Gotthold Schwarz singt der Thomanerchor das Weihnachtsoratorium von Bach am 10.12.2016 in der Thomaskirche in Leipzig.

Thomanerchor: erstmals Mädchen bei Vorsingen

Der Thomanerchor Leipzig hat erstmals ein Mädchen zum Vorsingen eingeladen.

Das gab die Berliner Rechtsanwältin Susann Bräcklein am Dienstag (10.09.2019) bekannt. Sie vertritt ihre Tochter, deren Bewerbung zunächst abgelehnt worden war, woraufhin die Mutter geklagt hatte. Jetzt darf das Mädchen bei dem Knabenchor vorsingen. Die Stadt Leipzig als Trägerin des Thomanerchores bestätigte die Einladung. Ein Sprecher sagte gegenüber dem Evangelischen Pressedienst, damit sei keine grundsätzliche Entscheidung zur Zulassung von Mädchen getroffen. Die jeweilige Stimme müsse dem Klangbild des Knabenchores entsprechen.

Zwischenruf: Jetzt auch Knäbinnenchöre?

WDR 3 Resonanzen 16.08.2019 15:48 Min. Verfügbar bis 15.08.2020 WDR 3

Download

Stand: 10.09.2019, 13:26