Theaterpreis "Der Faust" verliehen

Auf dem Bild sind leere Sitzplätze zu sehen.

Theaterpreis "Der Faust" verliehen

Die Regisseurin Ewelina Marciniak ist mit dem Theaterpreis "Der Faust" ausgezeichnet worden.

Die Polin wurde für ihre Umsetzung von "Der Boxer" am Hamburger Thalia Theater geehrt. Der Choreograph William Forsythe erhielt einen Preis für sein Lebenswerk. In der Kategorie für die beste schauspielerische Darstellung gewann Astrid Meyerfeld mit einer Rolle in "Eines langen Tages Reise in die Nacht" am Schauspiel Köln. Der "Faust"-Theaterpreis wird von der Kulturstiftung der Länder, der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste und dem Deutschen Bühnenverein in insgesamt acht Kategorien vergeben. Wegen der Corona-Pandemie fand die Verleihung in diesem Jahr digital statt.

Stand: 22.11.2020, 14:54