Corinna Harfouch wird Tatort-Kommissarin

Die Schauspielerin Corinna Harfouch im März 2018 in Köln.

Corinna Harfouch wird Tatort-Kommissarin

Berlin bekommt eine neue Tatort-Kommissarin: Corinna Harfouch soll in zwei Jahren Meret Becker ablösen.

Becker spielt bisher die Rolle der Kommissarin Nina Rubin - an der Seite von Tatort-Partner Mark Waschke. Nach ihrem 15. Fall will Becker den Berliner Tatort im Frühjahr 2022 verlassen. Dann soll die Grimme-Preisträgerin Harfouch übernehmen. Harfouch ist sowohl im Theater als auch im Film erfolgreich. Sie spielte zum Beispiel in den Filmen "Der Untergang" und "Fack Ju Göthe 3" mit. Wie genau die Rolle von Harfouch im Berliner Tatort aussehen wird, hat der produzierende Sender RBB noch nicht gesagt. Das bisherige Berliner Ermittler-Duo Becker-Waschke fällt immer mal wieder durch Tatort-unübliche Szenen aus dem Privatleben auf.

Stand: 19.02.2020, 15:03