Künstler und Autoren kritisieren Angriff auf Syrien

Soldaten der von der Türkei unterstützten «Freien Syrischen Armee» marschieren während einer Militärübung in der Nähe von Azaz im Gleichschritt in Vorbereitung auf einen möglichen türkischen Angriff auf kurdische Kämpfer in Syrien

Künstler und Autoren kritisieren Angriff auf Syrien

Deutsche Künstler und Autoren fordern in einem Offenen Brief den sofortigen Stopp der türkischen Militäroffensive in Nordsyrien. Die Gewinnerin des Bachmannpreises 2019, Ronya Othmann, hat den Brief verfasst.

Unterschrieben haben unter anderem die Autorin Sibylle Berg und der Schriftsteller Josef Haslinger. Auch prominente Journalisten und Politiker von Grünen und Linken haben sich dem Appell angeschlossen. Unter dem Hashtag #wirallesagennein fordern sie auch, dass keine Kriegswaffen mehr in das NATO-Land Türkei geliefert werden dürfen. Es drohe eine humanitäre Katastrophe für Millionen Menschen.

Stand: 10.10.2019, 11:06