Synchronsprecher Michael Deffert ist tot

Michael Deffert (links im Bild) mit Bernd Kupke im Berliner Synchonisationsstudio Eurosync

Synchronsprecher Michael Deffert ist tot

Er war die deutsche Stimme von Hollywood-Größen wie Brad Pitt oder Johnny Depp - jetzt ist der Schauspieler und Synchronsprecher Michael Deffert im Alter von 53 Jahren gestorben.

Deffert starb bereits am Sonntag (13.06.2021). Jetzt bestätigte die Hörspielproduzentin Heikedine Körting die Nachricht. Über die Todesursache ist nichts bekannt.

In den 90er-Jahren trat der gebürtige Hamburger mit Gastrollen im "Tatort" auf. Außerdem war Deffert Teil der Serie "SK-Babies" und wirkte in verschiedenen Kinder-Hörspielen mit.

Stand: 18.06.2021, 16:45