Alexijewitsch erhält Bundesverdienstkreuz

Swetlana Alexijewitsch

Alexijewitsch erhält Bundesverdienstkreuz

Die belarussische Literaturnobelpreisträgerin Swetlana Alexijewitsch wird mit dem Bundesverdienstkreuz geehrt.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier wird ihr die Auszeichnung in der nächsten Woche im Schloss Bellevue überreichen. Die 73-jährige Alexijewitsch hatte vor sechs Jahren den Nobelpreis erhalten. Sie ist eine scharfe Kritikerin des belarussischen Machthabers Alexander Lukaschenko. Bekannt wurde sie für ihre collagenartigen dokumentarischen Romane. Ihre Bücher sind in ihrer belarussischen Heimat verboten.

Stimmen aus Belarus gegen die Repression

WDR 5 Scala - aktuelle Kultur 29.09.2020 04:41 Min. Verfügbar bis 29.09.2021 WDR 5


Download

Stand: 10.06.2021, 18:46