Frau singt auf der Bühne

Studie: kaum Frauen in Musikbranche

Stand: 19.09.2022, 14:42 Uhr

Frauen sind in der Musikbranche deutlich unterrepräsentiert.

Das zeigt eine Recherche der deutschen MaLisa Stiftung. Sie hat zwischen 2010 und 2019 untersucht, wie viele Musikerinnen in den Charts vertreten sind, wie viele Werke von Frauen bei der GEMA gemeldet werden und wie viele weibliche Acts auf Musikfestivals spielen. Der Anteil lag in allen Bereichen deutlich unter einem Fünftel. In den Charts etwa sind nur 15 Prozent der Songs von Frauen - weniger als noch vor zehn Jahren. Einzig im Bereich der Musikfestivals nimmt die Zahl der Musikerinnen zu. So waren in diesem Jahr immerhin 16 Prozent der Festival-Acts weiblich.