Regisseurinnen sind in Europa in der Minderheit

Filmkamera bei Dreharbeiten

Regisseurinnen sind in Europa in der Minderheit

Weniger als ein Fünftel der Filme in Europa wird von Frauen gedreht.

Das zeigt eine Studie der Europäischen Audiovisuellen Informationsstelle. Untersucht wurden alle europäischen Filme, die zwischen 2003 und 2017 gedreht wurden und bis 2018 in die Kinos kamen. Dem Ergebnis nach stammen nur 17 Prozent davon von Frauen. Außerdem drehten Regisseurinnen im Unterschungszeitraum im Schnitt auch weniger Filme als ihre männlichen Kollegen.

Die Studie zeigt auch Unterschiede innerhab von Europa. So wurden in Frankreich zwar absolut die meisten Filme von Frauen gedreht. In kleinen Produktionsländern wie Schweden ist aber der prozentuale Anteil deutlich höher.

Stand: 22.10.2019, 12:05