Diversität in Kultur laut Studie noch ausbaufähig

Silhouetten von Menschen aus der Bevölkerung in verschiedenen Farben.

Diversität in Kultur laut Studie noch ausbaufähig

Die Diversität von Alter, Geschlecht oder Herkunft ist in Kultureinrichtungen in Deutschland noch ausbaufähig.

Eine am Mittwoch (13.10.2021) in Berlin veröffentlichte Studie der Initiative kulturelle Integration stellt fest, dass das Diversitätsniveau in den verschiedenen Organisationen unterschiedlich sei. Die Untersuchung wurde zwischen 2018 und 2020 bei vom Bund geförderten Kultureinrichtungen durchgeführt.

Der Anteil von Frauen an der Mitarbeiterschaft ist demnach mit durchschnittlich 64 Prozent wesentlich höher als der von Männern. Jüngere Mitarbeitende seien unterrepräsentiert. Fast jeder fünfte Mitarbeitende weise einen Migrationshintergrund auf, was insgesamt noch als unterrepräsentiert bewertet wird.

Stand: 13.10.2021, 18:03