Studenten-Oscar für Regisseure deutscher Filmschulen

Die Regisseure Murad Abu Eisheh und Simon Dend

Studenten-Oscar für Regisseure deutscher Filmschulen

Zwei Nachwuchs-Regisseure von deutschen Filmschulen sind mit dem Studenten-Oscar ausgezeichnet worden – zusammen mit 15 weiteren Studierenden aus aller Welt.

Der Preis geht an den jordanischen Regisseur Murad Abu Eisheh von der Filmakademie Baden-Württemberg - für dessen Film über ein Mädchen in Syrien. Geehrt wird außerdem Simon Denda – für den Abschlussfilm an der Hochschule für Fernsehen und Film München. Darin erzählt er von einem Terroranschlag in einem somalischen Dorf.

Mit den Trophäen ehrt die Oscar-Akademie seit 1972 Auslands-Regisseure und junge Talente von Filmhochschulen in den USA.

Stand: 22.10.2021, 07:34