Westflügel von Schloss Corvey, UNESCO-Weltkulturerbe, in Hoexter

Steinmeier zum Jubiläum in ehemaliges Kloster Corvey

Stand: 23.09.2022, 11:50 Uhr

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier besucht am Sonntag (25.09.2022) die Jubiläumsfeier im ehemaligen Kloster Corvey bei Höxter.

Er nimmt an dem Festakt teil, der an die Gründung des Klosters vor 1.200 Jahren erinnert. Im frühen Mittelalter galt Corvey als eines der bedeutendsten Klöster in Europa. Im 17. Jahrhundert wurde es barock überbaut und 1803 zum Schloss umgewandelt. Seit dem 19. Jahrhundert ist das rund 80.000 Quadratmeter große Areal im Besitz der Herzöge von Ratibor und Fürsten von Corvey.

Der Festakt bildet den Auftakt zu einem ganzen Jubiläumsjahr. Zu dessen Höhepunkten zählt ab Mai nächsten Jahres die runderneuerte Dauerausstellung "Das Jahrtausend der Mönche - Von der Gründung Corveys bis ins Goldene Zeitalter".

1.200 Jahre Corvey: Die "Himmelsstadt" eröffnet ihr Festjahr

WDR 3 Mosaik 23.09.2022 04:30 Min. Verfügbar bis 23.09.2023 WDR 3 Von Cornelia Böcker


Download

Service Ausflug – Das Kloster Corvey

WDR 5 Neugier genügt - Freifläche 02.09.2022 05:34 Min. Verfügbar bis 02.09.2023 WDR 5


Download

Kloster Corvey sehen, wie es früher einmal war

WDR 3 Mosaik 25.08.2022 04:41 Min. Verfügbar bis 25.08.2023 WDR 3 Von Cornelia Böcker


Download