Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier spricht bei der Premiere des Films ·Die Wannseekonferenz· im Kino Zoo-Palast.

Bundespräsident erinnert an Wannseekonferenz

Stand: 18.01.2022, 19:25 Uhr

Zum 80. Jahrestag der sogenannten Wannseekonferenz der Nationalsozialisten hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier am Dienstagabend (18.01.2022) den historischen Ort des Treffens in Berlin besucht.

In seiner vorab veröffentlichten Rede appellierte er an die Menschen, "Nein zu sagen, wo es Recht und Mitmenschlichkeit gebieten". Die Villa am Wannsee ist heute eine Gedenkstätte.

Am 20. Januar 1942 hatten dort hohe Beamte und Offiziere die Pläne des NS-Regimes zur Ermordung von bis zu elf Millionen Juden beraten. Die Konferenz gilt als eines der Schlüsseldaten des Holocaust.