Steinmeier verleiht Verdienstorden an Holocaust-Überlebende

Frank-Walter Steinmeier in seiner Osteransprache

Steinmeier verleiht Verdienstorden an Holocaust-Überlebende

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat die Holocaust-Überlebende und Sinteza Zilli Schmidt für ihr Engagement gegen das Vergessen mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.

Steinmeier würdigte die 96-Jährige nach Angaben des Bundespräsidialamts in einem Brief zur Verleihung als "unerschütterliche Kämpferin gegen Hass, Ausgrenzung und Rechtsextremismus".

Schmidt wurde während des Zweiten Weltkriegs von den Nazis mit ihrer Familie ins Konzentrations- und Vernichtungslager Auschwitz verschleppt. Nur sie und zwei ihrer Brüder überlebten.

Nach dem Krieg widmete sich Schmidt der Aufgabe vom Leiden der Sinti und Roma während des nationalsozialistischen Völkermords zu berichten - aber auch über deren Leben und Kultur.

Stand: 07.04.2021, 14:41