Frankfurter Buchmesse gestartet

Bundesaußenminister Heiko Maas spricht bei der Eröffnungsfeier der Frankfurter Buchmesse

Frankfurter Buchmesse gestartet

Mit viel Prominenz ist am Dienstag (15.10.2019) die Frankfurter Buchmesse gestartet.

Außenminister Heiko Maas verwies auf den rechtsextremistischen Anschlag in Halle. Er rief dazu auf, vom Smartphone aufzuschauen und miteinander zu diskutieren und zu streiten. Literatur könne dabei neue Welten und Sichtweisen eröffnen und müsse daher gefördert werden.

Das Gastland der weltweit größten Buchmesse ist in diesem Jahr Norwegen. Ab heute ist die Messe für das Fachpublikum geöffnet. Am Wochenende kann sie dann von Allen besucht werden.

Diese Buchmesse wird politisch

WDR 3 Kultur am Mittag 15.10.2019 07:43 Min. Verfügbar bis 14.10.2020 WDR 3

Download

Deutscher Buchpreis: Saša Stanišić kritisiert Peter Handke

WDR 5 Scala - aktuelle Kultur 15.10.2019 06:05 Min. Verfügbar bis 14.10.2020 WDR 5

Download

Stand: 16.10.2019, 07:36