Kölner Stadtarchiv: Über 9.000 Dokumente mittlerweile restauriert

Das eingestürzte Historische Stadtarchiv Köln im Jahr 2009

Kölner Stadtarchiv: Über 9.000 Dokumente mittlerweile restauriert

Zehn Jahre nach dem Einsturz des Kölner Stadtarchivs sind mittlerweile 9000 Dokumente restauriert.

Archivdirektorin Bettina Schmidt sagte, es werde aber noch mindestens 30 Jahre dauern, bis alle Archivalien wieder verwendet werden können. Bei dem Unglück waren zwei junge Männer ums Leben gekommen. 27 Regalkilometer Archivgut aus Stadt-, Regional- und Kirchengeschichte versanken an diesem Tag. Als Ursache hatte das Kölner Landgericht in zwei Strafprozessen Fehler beim Bau der neuen U-Bahn ausgemacht.

Stand: 22.02.2019, 15:26