Sprachinstitut präsentiert neue Wörter aus der Pandemie

Impfpass mit drei eingetragenen Corona-Impfungen und Schriftzug Booster

Sprachinstitut präsentiert neue Wörter aus der Pandemie

Das Leibniz-Institut für Deutsche Sprache stellt Wörter vor, die neu in das Wörterbuch der Neologismen aufgenommen werden.

Das sind bereits bestehende Wörter, die in einem anderen Kontext umgedeutet werden. Wortschöpfungen oder Anglizismen, die häufig genutzt werden, gehören auch dazu.

Einige dieser neuen Begriffen wie "Abflachen der Kurve", "Zweitimpfling", "Boosterimpfung" stehen im Zusammenhang mit der Pandemie. Andere stammen aus der Politik wie "Bürgerenergiewende", "Mikromobilität" oder das "Versorgungsstärkungsgesetz". Das Institut dokumentiert damit den stetigen Wandel der Allgemeinsprache.

Stand: 06.12.2021, 10:30