Sotheby's kündigt Picasso-Versteigerung an

Auktionshaus Sotheby´s

Sotheby's kündigt Picasso-Versteigerung an

Das Auktionshaus Sotheby's versteigert mehr als 60 Werke des Künstlers Pablo Picasso aus der Sammlung seiner Enkelin Marina.

Dazu zählen nach Angaben des Auktionshauses Gemälde, Zeichnungen, Keramiken, Fotografien, Editionen und Farbpaletten. Die Schätzpreise liegen umgerechnet zwischen rund 450 und 450.000 Euro. Die Auktion soll zehn Tage lang laufen. Start ist der 8. Juni. Der spanische Künstler Picasso hat im vergangenen Jahrhundert zehntausende Werke geschaffen - seine Enkelin Marina hatte nach eigenen Angaben ein schwieriges Verhältnis zu ihrem Großvater.

Stand: 27.05.2020, 16:00