Millionen-Erlös bei Hip-Hop-Auktion

Die Krone des ermordeten Rappers Notorious B.I.G.

Millionen-Erlös bei Hip-Hop-Auktion

Das Auktionshaus Sotheby's hat am Mittwochabend eine bunte Sammlung von Hip Hop-Artefakten versteigert. Wegen der Corona-Pandemie fand die Veranstaltung nur im Internet statt.

Es war die erste Versteigerung dieser Art durch ein internationales Auktionshaus. Das teuerste Stück war mit knapp 600.000 Dollar die goldene Plastik-Krone des Rappers Notorious B.I.G. Er trug sie Mitte der 1990-er Jahre drei Tage vor seiner Ermordung bei einem Fotoshooting.

Nach Angaben der Veranstalter beliefen sich die Gesamteinnahmen auf mehr als zwei Millionen Dollar. Insgesamt standen 120 Artikel aus 40 Jahren Hip-Hop-Geschichte zum Verkauf.

Stand: 16.09.2020, 09:53